MurUs

ist eine Sammlung von wiederverwendbaren Software-Komponenten in der Sprache Go),
ursprünglich bei meiner Tätigkeit am Institut für Informatik der Freien Universität Berlin
in Modula-2 und in Java geschrieben und später nach Go portiert und weiterentwickelt.

) wirklich sehr „cool“, denn der Sprachentwurf der Go-Entwickler – mit der Kombination statischer Typprüfung
beim Übersetzen eines Quelltextes und dynamischer Typanpassung zur Laufzeit – deckt viele Denkfehler auf.

Zur Zeit bildet die Implementierung von Standard-Algorithmen aus der Verteilten Programmierung
den Schwerpunkt meiner Arbeit (als Basis für die neuen Kapitel in der 3. Ausgabe des » Buches);
viele davon zeigen die Stärke des „far monitor”-Konzepts (siehe » The Power of Far Monitors).


Maintainer:
Christian Maurer
Email senden Letzte Änderung:
19.09.17
english